NEIN zu Druckkostenzuschussverlagen Pseudoverlagen

auch als Anstecker erhältlich
Aufklärung ist wichtig macht mit!

Werden Sie Fan auf Facebook 

Fanseite NEIN zu DKZV

 

             

 
 

Schottland-Thriller: "Der Tod riecht süß"

+++ druckfrisch als Taschenbuch, auch als E-Book +++


2. Auflage

Schottland Thriller "Der Tod riecht süß", 2. Aufl.

 

Das E-Book könnt ihr als MOBI und ePUB in allen bekannten Stores kaufen und im Buchhandel bestellen. Die Taschenbuch-Ausgabe ist bei Amazon erhältlich.


1. Auflage

Schottland-Thriller Bestseller,Tipp, Spannung
Paperback, 168 Seiten


Das E-Book gibt es als MOBI und ePUB in allen bekannten Stores.

Die Taschenbuch-Ausgabe ist im Buchhandel und online überall erhältlich, jedoch nur beim Autor portofrei + Lesezeichen + personalisierter Widmung zu bestellen.

Paperback portofrei vom Autor
+ Lesezeichen + Widmung

E-Book als ePUB

Buch-Shop Thriller "Der Tod riecht süß"


Wunschtext für Widmung
bitte bei der Bestellung
angeben.



Wer hineinlesen möchte:

 



Thriller "Der Tod riecht süß" Thriller














      

Buchtrailer

auch bei YouTube


Leserstimmen

ggggg

Spannung in den Highlands
"Ein grausamer Serienkiller verstümmelt seine männlichen Opfer in wunderschöner schottischer Kulisse.

Zusammenfassung: Alan lebt allein mit seinem Kater in einem Cottage in Edinburgh. Als Oberstaatsanwalt ermittelt er in einem neuen Mordfall. Das Team der Rechtsmedizin erhält Unterstützung durch Justine, die an ihrem ersten Arbeitstag sofort eine zerstückelte Leiche obduzieren muss, anstatt ihren Einstand zu geben. Weitere Morde geschehen, wobei sofort klar ist, dass ein Serienkiller unterwegs ist. Er hinterlässt keine Spuren, jedoch fehlen seinen männlichen Opfern diverse Körperteile sowie immer das beste Stück. Alan und Justine kommen sich während der Ermittlungen auch privat näher, wobei keiner der beiden eine Beziehung möchte, jedoch können sie sich der gegenseitigen Anziehungskraft nicht entziehen. Alan spürt, dass er beobachtet wird und ahnt, dass er das nächste Opfer sein wird. Das Team wird daraufhin vergrößert, als plötzlich eine Spur auf den Mörder zeigt.

Mein Fazit: Die Protagonisten konnte ich gut annehmen, Justines Maiglöckchenparfüm konnte ich förmlich riechen. Der Autor hat durch bildhafte und historische Beschreibungen der Tatorte und der grausamen Tathergänge abwechselnd für Spannung und Entspannung gesorgt. Ich hatte sowohl Gänsehaut als auch typische schottische Landschaften vor Augen.

Meine Warnung: Fangt das Buch nicht an, wenn ihr schlafen wollt!"

(Leserstimme auf Amazon)


Perfekt

"[...] Spannend genug an den passenden Stellen, unterhaltsame Dialoge. Dazu Beschreibungen, die höchst anschaulich sind. Ob es um forensische Eckdaten oder die neblig-trübe Landschaft Schottlands geht - dem Autor gelingt es, den Leser wortgewandt an die Hand zu nehmen, und in seinem Bann zu halten, fesselnd bis zur letzten Zeile! Der Plot überrascht, die Protagonisten überzeugen. [...] Weiter so und gern mehr davon."

(Leserstimme auf Amazon)

  

Lesezeichen "Der Tod riecht süß"
Lesezeichen